Stør

 

Stør

STØR [sprich: Stör] umschreiben ihre Musik als lieblichen Terror Jazz, böse Zungen behaupten aber sie sei fiese Lounge-Musik, die Wahrheit aber ist: ein fruchtiges Potpourri aus Jazz, Rock und Funk.

In ihren strahlend bunten Lycra-Anzügen haben die Støre es sich zur Mission gemacht, Jazz-Rock von seinem ranzig-staubigen Siebzigerjahre-Image zu befreien und die Jugend von heute wieder für atonale und krumme Musik zu begeistern.

Simone di CazzoBrät FuchsDaniele SchlozPitlerKnaust Maria EscherStør 2012

Oder im quadratisch Shop